Lachs mit gebratenem grünem Spargel und tomatiger Sauce Hollandaise

Auch  die Spargelzeit ist vorbei, trotzdem möchte ich euch diese Rezept nicht vorenthalten, wenn ich daran zurück denke läuft mir jetzt noch das Wasser im Mund zusammen.  Es war ein Dauerbrenner bei uns in der Spargelzeit. Das Rezept für den Lachs findet  hier   Zutaten grüner Spargel: 1 kg grüner Spargel in Stücke geschnitten 2…

Rharbarber – Chutney

Zutaten Rharbarber – Rote Zwiebel – Chutney: 30g Kokosöl 500g Rharbarber in Stücke 500g rote Zwiebel in kleine Würfel frischen Ingwer in sehr kleinen Würfeln 50 ml Apfelessig 40 g Erythrit Ingwer,Salz, Pfeffer, Muskat, Nelke, Zimt Zubereitung Rharbarber – Rote Zwiebel – Chutney: Rote Zwiebel und Rharbarber mit Ingwer in Kokosöl andünsten Apfelessig zugeben und…

Mousse au Chocolat – die Beste

Ehrlich gesagt, in ein Original Mousse au Chocolat Rezept kommt überhaupt keine Sahne, der beste Ehemann von Allen, krönte diese Mousse als die beste die er jemals gegessen hat.  Bei diesen Worten gehe ich echt in die Knie….. Das Rezept habe ich nachgekocht  aus dem  Blog  Living Keto und somit geht das Lob an Karen…

Nicht ohne meine Wärmflasche – eine Betrachtung

Martina Liel – wir kennen Sie Alle aus Ihrem Blog Endobay hat für uns in Worte gefasst, was wir als Betroffene denken, fühlen, über was wir Lachen oder nicht Lachen können, aber auch über was wir weinen oder nicht mehr weinen können. Welch Glück oder Unglück die Endometriose für uns ist. Wie tiefgreifend die Erkrankung…

Gebratener Lachs mit Fenchel-Tomaten-Gemüse und Bärlauch-Mayonnaise

Leute, endlich ist es soweit, ich habe eine eigene Wahnsinnskompaktkamera von Sony vom besten Ehemann von Allen geschenkt bekommen und meine Bilder werden jetzt sogar besser , wie die Wirklichkeit. Nein, stimmt so nicht ganz, aber Ihr dürft euch auf bessere Food- Fotos freuen, die einem beim Anschauen, schon das Wasser im Mund zerlaufen lassen….

25.März 2017 Welt-Endometriosetag

Guten Morgen, heute ist Welt- Endometriosetag, als ich vermutlich vor mehr als 35 Jahren von Endometriose befallen wurde, kannten noch nicht einmal die Ärzte den Vornamen dieser Erkrankung. Heute viele Jahre später , hat diese Erkrankung viele meiner Organsysteme außer Gefecht gesetzt, nichts hat sie ausgelassen, neben den üblichen Lokalisationen hat sie Darm , Blase…

Foodpunk – Challenge

Im Januar habe ich mal wieder ernährungstechnisch das Ruder rumgerissen, nach der Vor- und Nachweihnachtszeit und in der Weihnachtszeit, ist mir alles aus dem Ruder gelaufen. Ich hatte keine Lust mehr mich an irgendetwas zu halten, zusätzlich habe ich mir  ja  eine Blasenlähmung  zugelegt inklusive unzähliger Harnwegsinfekte die mich echt kirre machten und Schmerzen sind…

Schweine-braten klassisch mit Wirsingpüree

Immer wieder lecker so ein Schweinebraten vom freilaufenden Schwäbisch hällischen Schwein, noch besser die Sauce, früher mit Knödel genossen, heute Keto und Low Carb mit Wirsingpüree. Das Rezept für das Wirsingpüree haben ich bereits vor längerer Zeit gebloggt und findet ihr hier: Wirsingpüree Den Schweinbraten ist ja in Bayern so eine Art Religion, die Sauce…

Liebster Award

Liebe Martina von Endobay, ich Danke dir für diese Nominierung, auch wenn es bereits im August war, habe ich diesen wunderschönen Preis nicht vergessen. Er bedeutet mir sehr viel, weil er mir zeigt das wir gemeinsam für eine Sache kämpfen liebe Endo-Schwester. Hier die Antwort auf Deine Fragen, die du mir gestellt hast: 1.Wenn Dein…

Salsiccia mit Bohnen-Pfifferling-Tomatensalat

Es war noch eines unseres Essen bei der großen Hitze im August und als die Pfifferlingssaison startete. Die Kombi grüne Bohnen mit gebratenen Pfifferlingen im Salat ist einfach gigantisch lecker. Die Salsiccia sind vom Metzger unseres Vertrauens ohne Zusatzstoffe. Die Salsiccia werden einfach in der Pfanne mit Butterschmalz gebraten, der Salat ist gut am Morgen…

Lachs und Zucchini-Pasta mit Mandel-Salbei-Pesto

Der Herbst ist da und endlich auch wieder ein Blogbeitrag von mir. Es hat sich viel verändert bei mir und diese Veränderungen musste ich Zeit geben, deswegen habe ich zwar jeden Tag gekocht aber nichts verbloggt. Meinem Hobby kochen und bloggen möcht ich mit meiner neu gewonnenen Zeit mehr Raum geben. Aktueller Stand beim Leben…

Lammhüft- steak mit Kürbispüree und Pfifferlingen

Das Geheimnis eines guten und vorzüglichen  Gerichtes liegt in der Einfachheit seiner hochwertigen Zutaten, hier Lamm, Kürbis und Pfifferlinge, eine tolle Vermählung in Verbindung mit Gewürzen. Rezept Lammhüftsteak Zutaten Kürbispürre: 1 Hokkaidokübis in groben Würfel mit Schale 2 EL Olivenöl 1  Schalotte in Würfel 100g Speckwürfel ohne Zusätze Pfeffer, Salz,Thymian, Muskat Zubereitung  Kürbispürre: Kürbis im…