Die AIP Früh- stücksuppe oder Moro´sche Möhrensuppe

Warm zu frühstücken ist grundsätzlich nicht verkehrt, die TCM empfiehlt  auch ausdrücklich die warme morgendliche Mahlzeit. Ein must have bei AIP ist die Knochenbrühe, egal von Huhn oder sonstigem Suppenfleisch/-knochen. Allerdings kann diese Suppe auch vegan gestaltet werden. Warum die so gesund und heilend ist kann sogar in der Ärztezeitung nachgelesen, in diesem Artikel der Ärztezeitung. 

Ist das nicht toll, sogar die Ärzteschaft entdeckt die heilende Wirkung von Gemüse. Dr. Moro war seiner Zeit voraus.

Zutaten Frühstückssuppe:

  • 1 kg Karotten
  • 1 freilaufendes Bio-Suppenhuhn
  • ca. 1,5 bis 2 l Wasser
  • 2 oder mehr EL selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Salz nach Geschmack
  • 2 cm Ingwer gewürfelt

Zubereitung:

  1. alle Zutaten(außer Salz und Gemüsebrühe) im kalten Wasser aufstellen
  2. 4 bis 5 h köcheln lassen, so das es immer leicht sprudelt
  3. Huhn und Karotten absieben
  4. Fleisch des Huhnes von den Knochen lösen und klein schneiden
  5. Karotten in Würfel schneiden
  6. zurück in die Suppe geben
  7. mit Salz und Gemüsebrühe abschmecken

Wie gesagt kann die Suppe insbesondere bei Durchfällen und anderen Magen-Darm-Problematiken ohne Huhn gekocht werden und ist dann auch besser verträglich.

Für eine Frühstückssuppe ist sie sättigender mit Fleisch.

Suppe Paleo WM

 

2 Kommentare

  1. Oh wow, Suppe schon zum Frühstück!
    Ich bin absolut dafür! Suppe hat Potential für einfach jede Mahlzeit und jeden Gang 😁👍

    Gefällt mir

  2. Suppe ist wirklich zu jeder Tageszeit gut und die Umstellung ist viel leichter wie erwartet. Warm und lecker….Danke für dein Feedback cosmosoup!

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.