Rharbarber – Chutney

Zutaten Rharbarber – Rote Zwiebel – Chutney:

  • 30g Kokosöl
  • 500g Rharbarber in Stücke
  • 500g rote Zwiebel in kleine Würfel
  • frischen Ingwer in sehr kleinen Würfeln
  • 50 ml Apfelessig
  • 40 g Erythrit
  • Ingwer,Salz, Pfeffer, Muskat, Nelke, Zimt

comp_Rharbarber1

Zubereitung Rharbarber – Rote Zwiebel – Chutney:

  1. Rote Zwiebel und Rharbarber mit Ingwer in Kokosöl andünsten
  2. Apfelessig zugeben und ca. 10 min. köcheln lassen
  3. Erythrit und Gewürze zugeben und abschmecken
  4. in Bügelglas oder Twist-off-Gläser abfüllen

comp_Rharbarber5

Ein leckeres Chutney zu Gemüsebratlingen, Hülsenfrüchten, Fleisch und Fischgerichten. Ich habe es zur Aufbewahrung in den Kühlschrank gegeben, dort hält es sich schon seit mehreren Wochen. Im Twist-Off-Glas sicher auch längere Zeit haltbar, ähnlich wie Marmelade. Aber vorsicht durch das Erythrit, kann es doch schneller verderben, wer auf Nummer sicher gehen will, macht es mit Zucker, dann ist es aber nicht mehr Low Carb.