Kochbananen -Grit mit Shrimps

Zu Weihnachten hat uns unsere Tochter ein Päckchen über den großen Teich geschickt, darin war etwas Besonderes eine Bio-Zubereitung für das Südstaatengericht Grit und Shrimps mit Sauce.  Das haben wir dann nach Packungsanleitung und mit Hilfe des Internets gekocht. Das Gericht hat uns fasziniert und jetzt habe ich daran gebastelt es in AIP zu basteln….

Hirse-Karotten-Bratlinge mit Kartoffel-Oliven-Stampf und Avocado-Koriander-Dip

Bratlinge sind immer wieder lecker und Hirse sehr eisenhaltig, perfekt für uns Endomädel um unser Qi zu stärken und das verlorene Eisen wieder einzubauen, vor allem, wenn unsere Ernährung überwiegend fleischlos ist. Ist Hirse eigentlich ein „every day must have“.  Bratlinge sind auch so ein schönes gewöhnliches Essen und erinnert an das Essen a la…

Avocado-Pasta – himmlisch lecker!

Pasta-Time, ich esse sie zu gerne, leider hauen dann too much Kohlenhydrate heftig rein, schwer Luft bekommen, ist eines der Lästigkeiten die Pasta mit sich bringt. Aber mit viel Fett (Avocado), ist die Resorption langsamer und die Pasta wird verträglicher. Eine Neuentdeckung Quinoa Spagetti, da Maisnuden der völlige killover für mich ist (too much sugar),…

Radicchio-Risotto mit Champignons und Walnüssen

Risotto einer meiner Leibspeisen, immer gut und schnell gemacht. Diesmal mit Radicchio, den ich eigentlich nicht leiden kann, aber im Risotto liebe ich ihn. Radicchio-Risotto lässt sich nicht schön fotografieren und es schaut immer blöd aus, da kann Frau  machen was sie will. Nichtsdestotrotz schmeckt es sehr lecker dieses unfotogene Risotto. Aber er ist eine…

Curry in Orange mit schwarzem Sesam und Koriander

Einer meiner Lieblingsgerichte gerad im Winter sind Gemüse-Currys in dutzenden Varianten. Immer lecker immer bekömmlich, dazu mein Lieblings- Roiboos-Chai-Tee, wie schön warm macht das. Diesmal mit schwarzem Sesam zubereitet. Besonders wertvoll ist der Sesam bei Problemen wie Osteoporose. Im Vergleich zu Kuhmilch enthält er die 6-fache Menge an Kalzium. Das Gemüse im Curry ist beliebig…

Warme Vorspeise: Gebratene Gewürzpolentaecken mit Kürbis-Mayonnaise

Der 4. Gang oder die warme Vorspeise war erneut eine Rezept aus dem Buch von Nicole Just “ Vegan vom Feinsten“, wirklich ein tolles Kochbuch und jeden Cent wert. Gleichzeitig erfährt ihr wie ihr eine Basismayonnaise vegan herstellt, das Rezept dieser Basismayonnaise ist aus dem Thermomix „Tier-Frei Schnauze“ Kochbuch I von Petra Canan und Heidi Terpoorten. Wenn…

Suppe: Pastinaken-Süßkartoffel-Kokossuppe

Der 3. Gang war eine wärmende Suppe, da eine gewagte große Menge Ingwer darin war, war sie ausgesprochen scharf, doch die Schärfe im Mund verzog sich schnell, die Wärme im Körper blieb. Sie ist auch solo ein vollwertiges leckeres Winteressen.   Zutaten Pastinaken-Süßkartoffel-Kokossuppe: 1 Pastinake  geschält und in groben  Würfeln 1 Süsskartoffel geschält und in groben…

Wirsing mit Wurzelgemüse-Belugalinsen-Portweinragout

Leute ich muss euch was gestehen, ich hasse Bilder auf Blogs , wie das was ich gleich einstelle, aber es gibt keine Alternative, da ich nix schöne, müsst ihr den Anblick ertragen und einfach glauben das es lecker war. Dieses Rezept ist aus einer spontane Idee entstanden was findet sich im Kühlschrank , was weg…

Kichererbsen- braten mit Portweinsauce

Ja Weihnachten ist nun da und es wurde lecker vegan und endometriosekonform gekocht. Die Rezepte dazu möchte ich euch nicht vorenthalten. Da Dinkelblätterteig verwendet wurde, ist diese Rezept nicht glutenfrei (für Blogleser die eine Zöliakie haben). Als Beilagen gab es den Quitten-Cranberry-Rotkohl und fränkische Klöße. Das Rezept vom Kichererbsenbraten ist vom Pflanzenmetzger und wurde in…